Sommertour in Deutschland, Juli 2018

Syngedrengene: Sängerknaben aus Assens – das älteste Knabenchor Dänemarks

Die Sängerknaben aus Assens  sind Dänemarks ältester Knaben- und Männerchor. Die Sängerknaben singen seit 1856 bei allen Gottesdiensten der Frauenkirche in Assens (Insel Fünen) – schon im Mittelalter gab es jedoch Chorknaben in der Kirche. Derzeitig wirken in ihm ca. 40 Sänger mit, 20 Knabenstimmen (Sopran) und 20 Männerstimmen.  Zu besonderen Anlässen wird der Chor durch ehemalige Chormitglieder erweitert, die größtenteils als Kirchensänger in verschiedenen Kirchen Dänemarks arbeiten.

Vor Frue Kirke, Assens
Vor Frue Kirke (Frauenkirche) – Assens, Dänemark. Vor Frue Kirke (Liebfrauenkirche) in Assens ist die zweitgrößte Kirche auf Fünen. 1488 war die Kirche in ihrem heutigen gotischen Aussehen fertig, Die Holevad-Kapelle an der Nord­­seite der Kirche und das viereckige Unterteil des Turms sind Überreste einer romanischen Kirche.

Die Sängerknaben geben im Jahr ungefähr 20 Konzerte. Das Spektrum reicht von Abendgesängen bis zu Oratorien mit professionellen Solisten und Musikern. Das Konzertrepertoire besteht hauptsächlich aus klassischer europäischer Kirchenmusik, wobei das Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne reicht, dänischen Kirchenliedern, den schönsten dänischen Liedern zu den Jahreszeiten sowie weiterem Liedgut.

Seit 1999 werden die Sängerknaben aus Assens von Finn Pedersen, dem Organisten und Kantor an der Frauenkirche, geleitet und dirigiert. Der Chor hat in den letzten Jahren ein hohes Qualitätsniveau erreicht und gehört heute zu den besten Knabenchören Dänemarks. Dies ist nicht zuletzt dem großen Engagement der Chormitglieder zu verdanken.

Im dritten Schuljahr beginnen die Chorknaben ihre Chorzeit in der Vorschule. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Vorschule werden die Jungen endgültig in den Chor aufgenommen.

Ein Sängerknabe zu sein, kann vom Zeitaufwand her mit der Ausübung einer Sportart auf Eliteniveau verglichen werden: Mindestens acht Stunden pro Woche sind der Einübung von Gottesdiensten, Chorproben, Gesangsunterricht, Gehörlehre, Musiktheorie und Klavierunterricht gewidmet.
Die Knaben und jungen Männer schätzen den festen und gleichzeitig geselligen Charakter des Chores – mit viel Spiel und Spaß in den Pausen. Die Gemeinschaft wird auf Chorreisen, die jedes zweite oder dritte Jahr auch ins Ausland führen, gestärkt. Musik verbindet Völker und weckt Verständnis für Menschen in anderen Länder und auch in anderen Zeiten. Zuletzt machte der Chor im Juli 2015 eine Konzertreise nach Island.

Sommertournee in Norddeutschland

In Juli 2018 besuchen die Sängerknaben aus Assens Norddeutschland, um die kulturelle und historische starke Verbindungen mit Dänemarks Nachbarland auch den jüngeren Generationen zu veranschaulichen.

Während ihrer Tour gibt der Chor Konzerte u.a. im Schweriner Dom.

Konzerttermine:

Dienstag 3. Juli
19:00
Kirche “Zum Guten Hirten”, Elise-Averdieck Straße, Rotenburg (Wümme)
In Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Rotenburg (Wümme).
Mittwoch 4. Juli
18:00
Vicelinkirche, Mühlenhof 42, Neumünster
Donnerstag 5. Juli
19:30
Schweriner Dom, Am Dom 4, Schwerin
Samstag 7. Juli
16:00
Skt. Johannes Kirche, Willinghusener Weg, 21509 Glinde

Mehr über die Stadt Assens lesen: https://www.visitassens.de

Mehr über die Liebfraukirche Assens lesen: https://www.visitassens.de/de/kirche-vor-frue-unsere-liebe-frau-assens-gdk614309

 

Kontakt:

Syngedrengene
Adelgade 18
DK-5610 Assens
tel.: + 45 2944 7232
mail: postsnabel-asyngedrengene.dk